Philosophie

Dum spiro, spero – solange ich atme, hoffe ich

 

Wir stellen und jeden Tag der Herausforderung in der individuellen Pflege. In den Leitsätzen stellen wir vor, was unsere Arbeit ausmacht und wie wir mit Patienten, ob groß oder klein, umgehen und was wir erreichen möchten.
 

Patienten

Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten sind der Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir passen unseren Tagesablauf der jeweiligen Situation an, das Wohlbefinden des Betreuten ist uns sehr wichtig.
Wir versuchen die Pflegekunden und ihre Angehörigen situationsgerecht zu beraten, aufzuklären, sie zu stärken und zu unterstützen. Außerdem sind wir bestrebt, die Lebensqualität zu fördern und zu erhalten.

 

Qualität

Durch die Berufserfahrung, und dass wir unser Wissen und Erlebnisse untereinander austauschen, lernen wir voneinander und können dadurch unsere Arbeitsabläufe verbessern. Wir wissen um unsere hohe Verantwortung und deshalb bilden wir uns kontinuierlich in dem Fachgebiet weiter. Hierbei sind wir offen für Ideen und Ansätze, die stets kritisch hinterfragt werden. Je besser wir sind und uns auskenne, umso mehr Lebensqualität bringt dies den Patienten und Angehörigen. Nur durch Flexibilität, Einfühlungsvermögen und wenn alle mitmachen funktioniert die Zusammenarbeit.
Wir arbeiten nach vorgegebenen Standards, die einheitliche und trasparente Arbeitsabläufe sicherstellt, und so die hohe Qualität unserer Arbeit ausmacht. Wir arbeiten hygienisch, fachlich korrekt, ethnisch und moralisch einwandfrei.

 

Zusammenarbeit

In unserem Team gehen wir offen, ehrlich und direkt miteinander um und Informationen werden auch zeitnah an die richtige Stelle weitergegeben. Zu einem guten Miteinander gehört positive und auch negative Kritik.
Die Pflegedienstleitung trifft Entscheidungen, die sich auf Arbeitsabläufen und Prozesse beziehen. Bei Entscheidungen im hinblick auf Pflege und Betreuung werden die Entscheidungen unter Einbeziehung der Angehörigen getroffen. Vor Ort entscheidet der/die Mitarbeiter/in verantwortungsvoll der jeweiligen Situation entsprechend.

 

Ziele

Für unsere Mitarbeiter wollen wir ein guter Arbeitgeber sein, für die Patienten und deren Angehörige, der wichtigste Ansprechpartner. Für die Krankenkasse sind wir faire Verhandlungspartner, indem wir zuverlässig und kompetent sind. Wir arbeiten eng mit Ärzten, Therapeuten und Institutionen zusammen, damit wir für unsere Pflegekunden den besten Weg finden.

 

Krankenpflege

Die ambulante häusliche Pflege von kindern und Erwachsenen unterstützt und ergänzt eine ärztliche Therapie. Entsprechend den Bedürfnissen, begleitet die Pflege das tägliche Leben zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule. Umfang und Art der Pflegeleistung, die Kostenübernahme durch Krankenkasse bzw. Pflegekasse sind im fünften und elfen Buch des Sozialgesetzbuches geregelt.

Häusliche Krankenpflege nach SGB V
Häusliche Krankenpflege nach SGB XI